Sorgen loslassen

Sorgen sind mit die häufigsten Symptome, die mir in meiner Praxis von Patienten genannt werden. Jeder kennt sie aus dem Alltag - auch ohne diagnostizierte psychische Erkrankung leiden viele Menschen unter belastenden, wiederkehrenden Gedanken. Vielleicht kennen Sie das ja auch?!

Ich möchte Ihnen helfen, sich von Ihren Sorgen nicht unterkriegen zu lassen. Es geht nicht darum, die Sorgen verschwinden zu lassen, sondern sie loszulassen, sich nicht an Ihnen festzuhalten. Sie können Ihre Gedanken nicht kontrollieren, aber den Umgang damit haben Sie in Ihren Händen. Sie entscheiden, ob Sorgen Ihren Alltag bestimmen oder nur leise im Hintergrund summen. 

Meine neusten Beiträge zum Thema Sorgen


Finden Sie den richtigen Umgang mit Sorgen! Entschärfen Sie belastende Gedanken mit diesen drei effektiven Strategien.

Entwaffnen Sie belastende Gedanken

Sorgen Sie mit vier einfachen Strategien für eine positive Einstellung! Trotzen Sie Negativschlagzeilen & Sorgen mit einer Prise Optimismus 🙃

4 Strategien für eine positive Einstellung
Franziska Bartels

One smile a day keeps the worries away.


Franziska Bartels

Einen Umgang mit Sorgen finden

Es gibt verschiedene wissenschaftliche Theorien dazu, weshalb Sorgen uns begleiten. Eine besagt, dass wir uns mit Sorgen auf bevorstehende Situationen vorbereiten wollen. Das gibt uns ein Gefühl von Kontrolle über Ereignisse, die sich eigentlich unserer Kontrolle entziehen. Natürlich machen die wenigstens das bewusst, es läuft einfach so ab. 

Aber mal ganz ehrlich: haben Sorgen schon mal ein unangenehmes Ereignis verhindern können? Haben Sorgen irgendeinen Effekt neben der Angst oder Traurigkeit, die sie emotional oft auslösen? 

Nehmen Sie nicht einfach hin, dass Sie von Sorgen gequält werden! Sie können aktiv etwas dafür tun, weniger unter belastenden Gedanken zu leiden. In meinen Beiträgen teile ich dazu wertvolle Tipps und Strategien mit Ihnen. 

Newsletter

Tragen Sie sich hier für meinen Newsletter ein! Sie werden über neue Artikel informiert und erhalten immer als Erste Neuigkeiten rund um den Umgang mit Sorgen. Ich verspreche Ihnen: ich schreibe Ihnen, wenn ich etwas zu sagen habe - kein Spam, keine überflüssigen E-Mails!